GERMANMOTORKULT

AvD-Histo-Monte 2016 - Tag 4: Das Team von KFZ-Friedrichs - Oberzissen hat das Ziel der AvD-Histo-Monte 2016 erreicht! Nach dem Start in der Filmstadt Cannes ging es am letzten Tag der AvD-Histo-Monte 2016  durch die Parfüm-Hauptstadt Cannes, an einem der schönsten Orte Frankreichs (Gourdon) vorbei und dann hinauf zum altehrwürdigen Col de Turini.

AvD-Histo-Monte-2016_Tag4IMG_8832

Nach dem Mittagsstopp bei Laetitia im Restaurant Les Trois Vallées ging es in Schlangenlinien zum Ziel – am ruhmreichen Hafen von Monaco.

Zielankunft AvD-Histo-Monte 2016 in Monaco

AvD-Histo-Monte-2016_Tag4IMG_8831

Leider jedoch war der Opel Ascona heute vom Pech verfolgt: Auf einen Ausfall des Schnittrechners in der ersten WP des Tages folgte ein Ausweichmanöver in der letzten Wertungsprüfung wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Horst Friedrichs musste den Ascona nach rechts in die Felsen steuern und beschädigte hierbei beide rechten Reifen. Trotz Ersatzreifen an Bord war die Zeit dann nicht mehr aufzuholen. Jörg und Horst sind aber froh, dass nicht mehr passiert ist und sie den 1972er Opel noch sicher ins Ziel der Rallye steuern konnten.

Alpenüberquerung im Opel Ascona von Mainz nach Monaco

Vier aufregende Tage liegen hinter dem Team von KFZ Friedrichs aus Oberzissen. Mehr zu den Jungs und Ihrem Treiben in der Oldtimer-Szene findet Ihr übrigens auch auf der Homepage www.oldtimer-friedrichs.de!

 

Über den Verfasser Zeige alle Beiträge Webseite des Verfassers

Michael Peschel

Michael ist der Betreiber von GermanMotorKult. Gleichzeitig auch Verfasser der meisten Artikel im Blog Magazin. Zudem ist er Social Media Spezialist, Editor und Inhaber der KFZ-Marketing Agentur MotorMarketing.

Was sagst Du dazu?

Your email address will not be published. Required fields are marked *