GERMANMOTORKULT

Vom 20. Juni bis zum 22. Juni startet die Donau Classic 2013 in der Region um Ingolstadt. Diese internationale Oldtimer-Rallye wird die Teilnehmer rund 600 km durch die herrlichen Landschaften des Donaumoos, der Hallertau und des Naturparks Altmühltal führen. Mit am Start dieser 8. Donau Classic ist das Team Sonax mit einer Volkswagen T1 DoKa. Der Doppelkabinen - Transporter der ersten VW-Serie aus dem Baujahr 1966 wird dem Team für diese Oldtimer-Rallye von Volkswagen Nutzfahrzeuge zu Verfügung gestellt.

Donau Classic 2013Team Sonax am Start der Donau Classic 2013

Das Team Sonax bei der Donau Classic 2013 wird dieses Jahr von Dirk Hattenhauer und mir, Michael Peschel, gebildet. Dirk ist seines Zeichens Sonax Projektmanager für Classic, Motorsport und Tuning. Durch seine Tätigkeiten in diesem Segment sowie zahlreichen Teilnahmen an solchen Oldtimer-Rallyes bringt er bereits einiges an Erfahrung mit auf die Strecke. Gemeinsam waren wir bereits im Jahr 2012 im Audi 100 Coupé S „MrsOrangina“ bei der ADAC Trentino Classic on Tour. Dort ging es vier Tage lang mehrere hundert Kilometer durch die Dolomiten der nördlichen Gardasee-Region.

Team Sonax - ADAC Trentino Classic 2012

Team Sonax - ADAC Trentino Classic 2012

[Not a valid template]Uhren und Timer statt Audi Lenkrad

„Das Gehirn sitzt rechts“ heißt es im Rallye-Sport. Als Co-Pilot im Volkswagen Kultklassiker werde ich die Navigation während der Verbindungsetappen und auf den WP´s der Donau Classic 2013 übernehmen. Ein sicherlich ungewohnter Platz, sitzte ich während verschiedener Oldtimer-Rallyes doch meist selbst am Steuer meines Audi 100 Coupé S. Neben dem Lesen der Chinesenzeichen ist es hier natürlich meine Aufgabe die Uhren sowie Timer während der einzelnen Wertungsprüfungen genau im Auge zu halten.

[Not a valid template]Mit 200 Fahrzeugen eine der größten deutschen Oldtimer-Rallyes

Die Donau Classic 2013 bildet mit ihren spektakulären Rundkursen und Wertungsprüfungen in den historischen Innenstädten entlang der Fahrrouten ein wohl einzigartiges Highlight der Oldtimer Rallye Saison. Die Donau Classic hat sich in nur sieben Jahren zu einer der schönsten, und mit einem Starterfeld von 200 Fahrzeugen, größten Oldtimer-Rallyes Deutschlands entwickelt.

[Not a valid template]Vom 20. bis 22. Juni 2013 wird in und um Ingolstadt wieder ein Großaufgebot an Meilensteinen der Automobilgeschichte anzutreffen sein. Vorkriegspretiosen der Marken Bentley, Horch, Wanderer, Riley, Audi, Alvis, BMW, Swallow Sidecar, Mercedes und Ford gilt es im Starterfeld zu entdecken. Aber auch Exoten wie Lamborghini Jalpa, Ferrari 250 GT, Facel Vega HK 500, Alfa Romeo Zagato und DKW Monza decken die Vielfalt an liebenswerten Zeitzeugen der einsetzenden Motorisierung ab.

VW T1 Doka Donau Classic 2013

Team Sonax startet auf einer VW T1 DoKa bei der Donau Classic 2013

Die Volkswagen T1 Doka des Team Sonax ergänzt das Starterfeld so um einen weiteren Zähler. Wir sind gespannt auf die Donau Classic 2013 und freuen uns auf eine Region in welcher mit dem Slogan „Vorsprung durch Technik“ Automobilgeschichte geschrieben wurde - und immer noch wird. (MPM)

Euch gefällt der Artikel? Hinterlasst einen Kommentar am Ende der Seite! 

Mehr Informationen rund um die Donau Classic finden sich auf der Homepage der Veranstaltung.

Wer sich über die professionellen Car-Care Produkte des Herstellers Sonax informieren möchte sollte diesen Link wählen.

Mehr Bilder zur Donau Classic in der Coupe-S.de Galerie:

[Not a valid template]

Bilder: Donau Classic Presse

No items matching your keywords were found.

Über den Verfasser Zeige alle Beiträge Webseite des Verfassers

Michael Peschel

Michael ist der Betreiber von GermanMotorKult. Gleichzeitig auch Verfasser der meisten Artikel im Blog Magazin. Zudem ist er Social Media Spezialist, Editor und Inhaber der KFZ-Marketing Agentur MotorMarketing.

1 KommentarHinterlasse einen Kommentar

Was sagst Du dazu?

Your email address will not be published. Required fields are marked *