GERMANMOTORKULT
MOTORWORLD Classics Berlin

Die Oldtimer-Messe Motorworld Classics Berlin, die vom 6. bis 9. Oktober in den historischen Hallen der Messe Berlin unterm Funkturm stattfindet, eröffnet eine ganze Welt im Stil der guten alten Zeiten – und zwar nicht nur für Fahrzeugliebhaber!

MOTORWORLD CLASSICS BERLIN 2016

 

MOTORWORLD Classics Berlin 2016

Die Goldenen 1920er und The Great Gatsby lassen grüßen. Chromblitzende Karossen, die eines Staatsoberhauptes würdig wären, schnittige und elegante Sportwagen, die sofort Bilder von James Dean in unsere Köpfe zaubern, Motorrad-Klassiker, die für Marlon Brando wie geschaffen wären sowie eine Menge Raritäten (s. Bildergalerie). Überall auf der Messe unterm Funkturm in Berlin finden sich Menschen in wundersamen Outfits: Männer mit Knickerbockern und Schiebermütze, Blaumann, Rennfahreranzug oder Motorradjacke der 1930er sowie Damen mit Petticoat und Haarband, oder Bleistiftrock, Pfennigabsätzen und Handschuhen. Alles das trifft das Erlebnis Motorworld Classics Berlin. Wie ein roter Faden zieht sich ein Look and Feel im Stil der guten alten Zeiten durch die Messe – Exponate, Aussteller, privater Fahrzeugmarkt, Picknick im Sommergarten sowie Musik und Showeinlagen aus den 1920ern bis 1950ern gehören ebenfalls dazu. Und Jedermann – ob Aussteller oder Besucher – ist herzlich eingeladen, mit passenden Outfits dem Motto der Oldtimer-Messe zu folgen.

MOTORWORLD Classics Berlin

Ein Erlebnis, nicht nur für Fahrzeugliebhaber

Das Preview-Ticket für den Donnerstag kostet 30 Euro, ein Tagesticket an den Publikumstagen Freitag bis Sonntag 15 Euro, Familien zahlen pro Tag 28 Euro ( 2 Erw. + 3 Kinder).
www.motorworld-classics.de

Eine Vorschau: Bilder zur MOTORWORLD Classics Berlin

Bildquellen: 10 Key Visual Quelle MOTORWORLD Classics Berlin, 9 BMW R68: Quelle BMW Group Classic, 8 Chevrolet Fleetline Deluxe: Quelle moviecars , 7 Ford A: Quelle moviecars, 6 Mercedes-Benz Fangio: Quelle MOTORWORLD Group, 5 David Bowie MINI: Quelle BMW Group Classic, 4 Amphicar: Quelle Potomac Classics, 3 Rolls Royce Shadow Corniche: Quelle Auctionata, 2 Futurliner: Quelle ChromeCars, 1 Key Visual Quelle MOTORWORLD Classics Berlin

Über den Verfasser Zeige alle Beiträge Webseite des Verfassers

Michael Peschel

Michael ist der Betreiber von GermanMotorKult. Gleichzeitig auch Verfasser der meisten Artikel im Blog Magazin. Zudem ist er Social Media Spezialist, Editor und Inhaber der KFZ-Marketing Agentur MotorMarketing.

Was sagst Du dazu?

Your email address will not be published. Required fields are marked *