GERMANMOTORKULT
VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 1

Ricarda und ihr Projekt Edelweiß sind mittlerweile jedem Tuning-Jünger ein Begriff. Sowohl die schöne Lady als auch ihr VW Golf erregen Aufsehen, wo auch immer sie erscheinen.

Ricarda Bongartz und ihr VW Golf IV Edelweiß

 

Der VW Golf und die Herzenssache

Stolze zehn Jahre begleitet der VW Golf das Model bereits durch die Szene, jedoch noch nicht lange in diesem Outfit. Früher lebte die VW Fahrerin Ricarda in Berlin. Eine reine Herzenssache trieb die Blondine jedoch bereits vor einigen Jahren ins ferne NRW – und damit auch ihren einst blauen VW Golf MK4.

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 28

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 1

 

Projektname Edelweiß

Im aktuellen Outfit des VW Golf IV spiegelt sich auch direkt der Projektnamen „Edelweiß“ wieder. Ein edles Weiß zeigt sich auf der äußeren Hülle des Wagens. Das Kleid des Volkswagens wurde oben auf mit einem stilvollen Ranken-Airbrush sowie mit Blattgold verziert. Unter der schmucken Motorhaube verrichtet ein serienmäßiger VW Golf IV 1.4 16V seine tadellose Arbeit.

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 5

Gefüllte Radhäuser beim VW Golf MK4

Neben der weißen Lackierung fallen dem Betrachter die um 7 cm verbreiterten Radläufe ins Auge, welche die schicken Vossen-Wheels beheimaten. Die Vossen CV4 wurden vorne in den Dimensionen 9x20Zoll verbaut. An der Hinterachse messen sie gar 10,5x20Zoll. Für den erforderlichen ShowCar-Tiefgang des VW Golf Edelweiß sorgt ein Luftfahrwerk aus dem Hause G-Ride. Doch damit in den Radhäusern nicht genug.

 

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 18

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 19

Negative Beschleunigung par Excellence

Schaut der Tuning-Enthusiast einmal genauer in die Radhäuser des VW Golf MK4 von Ricarda Bongartz, so entdeckt dieser eine mächtige TAROX Sportbremsanlage mit B360 10-Kolben-Bremsätteln. Die 2-teiligen 360x28 mm Bremsscheiben mit verschraubtem Bremstopf sind als F2000 Ausführung geschlitzt. Um die TAROX Sportbremsanlage an den VW GOLF IV anzupassen, mussten die Radträger gegen die eines VW Golf IV 2.8 V6 ausgetauscht werden. Für die Beschaffung und technische Realisierung dieser Bremse zeichnet sich übrigens kein geringerer als der Fachanbieter für Bremstechnik AT-RS.de, sprich Autoteile Ralf Schmitz, aus.

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 16

Die 10 Kolben Sportbremsanlage von Tarox verzögert den VW Golf IV im Bedarfsfall problemlos.

 

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 12

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 24

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 9

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 8

Der Wohlfühlfaktor für Model Ricarda Bongartz

Damit sich Fahrerin Ricarda auch im Wagen wohl fühlt, wurden hier wohlklingende Komponenten aus dem Hause Clarion verbaut. On Top wurde das Interieur in ein stilechtes Design gehüllt und mit detaillierten Stickereien verfeinert.

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 2

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 3

Der Showausbau mit Komponenten von Clarion ist gut fürs Auge und das Ohr.

 

VW Golf Edelweiss AT-RS Ricarda Bongartz - 4

Mehr Bilder und Hintergrundinformationen zu Ricarda Bongartz finden sich übrigens in unserem GMK Girls Bericht auf GermanMotorKult.de. Die schöne Lady war bei uns nämlich bereits Girl des Monats. Klickt Euch mal rein: REIZVOLLE POSEN – GMK GIRL RICARDA STEHT BEIM MODELN AUF DEN NERVENKITZEL

Ricarda Bongartz Germanmotorkult Girl

Ricarda Bongartz Germanmotorkult Girl

GermanMotorKult - Händler-Blogtipp:

Autoteile Ralf Schmitz
Fachanbieter für Bremstechnik
Schleekerweg 3
41372 Niederkrüchten

Telefon: +49 [0] 2163 / 94 99 840
Telefax: +49 [0] 2163 / 94 99 892
eMail: info@at-rs.com
Direktlink zum Händler-Blog: www.at-rs.de

Über den Verfasser Zeige alle Beiträge Webseite des Verfassers

Michael Peschel

Michael ist der Inhaber von GermanMotorKult. Gleichzeitig auch Verfasser der meisten Artikel im Blog Magazin. Zudem Social Media Spezialist, Editor und Inhaber der Agentur MP Medien sowie MotorMarketing.

Was sagst Du dazu?

Your email address will not be published. Required fields are marked *