GERMANMOTORKULT

1965er Volkswagen T1 Walk Through Kastenwagen did it! Es war mitten im September auf dem Tuningtreffen des VW Club Kaiserslautern. Wie in den vergangenen Jahren ging es zum Low Sunday. Und ebenso, wie in den letzten Jahren, haben wir mit GermanMotorKult auf diesem Treffen in Kibo den Classic Pokal des Low Sunday mit einem Artikel für den ausgefallensten Klassiker auf dem Platz ausgeschrieben. Dieses Jahr war es echt schwer. Es waren nämlich echt gute und vor allem kultige Stücke auf dem Platz!

Volkswagen T1 Bus Walk Through

Best of Classic - Foto: Merdeath Photography

Ein Klassiker fiel aber besonders auf. Der 1965er Kastenwagen der Hagenbacher-Reifenscheune. Mit Erstlack und ungeschweißt stand der Volkswagen T1 da. Dekoriert mit coolen Boards und einen gemütlichen Sessel. Das Ding fiel einfach ins Auge!

volkswagen-bulli-hagenbacher-reifenscheune-19

Das wirklich besondere an dem Kasten war allerdings erst auf dem Blick hinter die Kulissen zu entdecken. Genauer gesagt im Innenraum. Es ist einer der seltenen Walk Through Kastenwagen. Du kannst also ganz einfach mal von vorne zwischen den Sitzen hindurch nach hinten gehen. Coolnessfaktor 10!

VW Bulli Walk Through

VW Bulli Walk Through - Foto: MotorMarketing.de

Aber auch sonst war der VW T1 Bulli eine echte Augenweide. Eine Tieferlegung durch eine verstellbare Spezialachse, andere Achsschenkel, Bremse auf Scheibenbremsen vorne umgebaut mit Porsche Lochkreis und hinten Bremstrommeln mit Porsche Lochkreis. Das sind die sicherlich versteckten Feinheiten. Aber dank dessen können Porscheräder der Dimension 7x15 und 8x15 gerade noch so verbaut werden. Die Lenkung wurde dann übrigens auf eine moderne Zahnstangenlenkung umgebaut.

VW Bus Porsche Felgen

Doppelweber im VW T1 Bulli

Hinter der Heckhaube brabbelt ein 1600er Motor mit Weber Doppelvergaseranlage. Großer Ölkreislauf mit einem speziellem Ölfilter und Ölkühler unter dem Wagen sowie eine CSP Edelstahl Auspuffanlage sprechen für sich!

volkswagen-bulli-hagenbacher-reifenscheune-24

Für die versteckte HiFi Anlage wurde dem Großvater unter den Transportern ein zweiter Stromkreislauf implantiert. Und...

... Safari Fenster im T1 Bus vorne

volkswagen-bulli-hagenbacher-reifenscheune-12

Der Innenraum wurde dem Thema Kastenwagen entsprechend mit Holzpanelen verkleidet. Eine Rock'n Roll Rückbank (Klapprückbank) ermöglicht spontane Übernachtungen auf Treffen. Alle Sitze wurden neu aufgebaut bzw. mit frischem Leder bezogen. Ein Hurst Schalthebel erobert den Blick im Pilotenzimmer.

volkswagen-bulli-hagenbacher-reifenscheune-22

Der Bulli wurde von Besitzer Christoph natürlich komplett hohlraumversiegelt. Die zwei zeitgenössischen Dachgepäckträger runden das Gesamtkonzept ab. Die komplette Technik des T1 entspricht einem Neuwagen. Fakt!

Volkswagen T1 Bus Walk Through

Der Volkswangen T1 Kastenwagen wird für Christophs Firma, die Hagenbacher-Reifenscheune, zu Werbezwecken verwendet und gefahren. Und das tut der alte Bus wirklich gut. Es geht einfach nichts über altes Eisen. Was meint Ihr?

Merdeath Photography

Bilder zum VW T1 der Hagenbacher-Reifenscheune

      

Über den Verfasser Zeige alle Beiträge Webseite des Verfassers

Michael Peschel

Michael ist der Betreiber von GermanMotorKult. Gleichzeitig auch Verfasser der meisten Artikel im Blog Magazin. Zudem ist er Social Media Spezialist, Editor und Inhaber der KFZ-Marketing Agentur MotorMarketing.

Was sagst Du dazu?

Your email address will not be published. Required fields are marked *