GERMANMOTORKULT

Erst vor Kurzem hatte ich mir diese Audi 100 C4 Limousine mit dem kultigen 5-Zylinder auf den Hof geholt. Audi-Enthusiasten wissen um die Haltbarkeit und den kernigen Klang des 5-Enders. Vor dem Winter stand der technisch einwandfreie Benziner nun wieder zu Verkauf. 

VERKAUFT

UPDATE: Nach nur 6 Tagen im Blog hat der Audi 100 C4 eine neue Heimat gefunden und steht nicht mehr zum Verkauf.

Audi 100 C4 5-Zylinder - 4

Trotz der hohen Laufleistung steht die Audi 100 C4 Limousine technisch top da. Der Vorbesitzer hatte alles in den Radhäusern des Wagens revidiert. Egal ob Dämpfer, Federn, Bremsen oder Gelenke. Einen Wartungsstau konnte man dem 5-Zylinder wirklich nicht nachsagen. Eine Auflistung findet ihr weiter unten. So gab es für mich dann auch nur noch den obligatorischen Ölwechsel vorzunehmen und los zu fahren. Dank einer 8-fachen Bereifung auf Stahlfelgen (Sommer&Winterräder) wäre das auch im kommenden Winter ohne Probleme gewesen.

Audi 100 C4 5-Zylinder - 2

 

Audi 100 C4 zu verkaufen - Einsteigen und losfahren

Einsteigen und losfahren ist die Devise bei diesem Audi 100 C4 5-Zylinder mit 133PS! Der kultige Ton wird bei diesem Wagen übrigens durch einen Nowak Endschalldämpfer unterstützt.Die Bremsen inkl. der Leitungen wurden jüngst erneuert. Das 2,3 Liter Benziner Aggregat arbeitet sonor und ruhig. Dank eines Leerlaufreglers wird dem 2,3 Liter Fahrzeug eine steuergünstigere Euro 2 bescheinigt. Mittels Sportfedern ist der Wagen 3cm näher am Asphalt.

Das Interieur des Audi 100 C4 ist funktionell gehalten. Die Audi Leder Sportsitze aus dem Facelift Audi A6 weisen Risse auf. Daher habe ich Sitzbezüge aufgezogen, die natürlich mit gegben werden. Ein griffiges Sportlenkrad bietet dem Fahrer guten Griff. Für Frischluft sorgt das elektrische Schiebe-Hubdach und die ohne Probleme funktionierende Heizung. Den Modellen dieser Serie werden ja oft Probleme mit dem Heizungslüfter nachgesagt. Diese Limo hier hat sie jedenfalls nicht.

Audi 100 C4 5-Zylinder - 5

 

Rund um die Schönheit des Audi 100 C4

Die oftmals rostigen (nicht mehr bei VAG erhältlichen) Gummi-Zierleisten/Rammschutzleisten an den Türen/Seiten habe ich vor wenigen Wochen erst komplett erneuert. Ich hatte wirklich das Glück noch einen schönen Satz ergattern zu können. Unschönheiten im Lack und kleinere Roststellen sind vorhanden.  Kritischen Stellen oder Durchrostungen sucht man jedoch vergebens. Mit Sprühlack wurde der Wagen seitlich unterhalb der Leisten schwarz lackiert. Ein schlecht reparierter Streifschaden an der Beifahrerseite ist vorhanden.

Audi 100 C4 5-Zylinder - 6

Audi 100 C4 optisch aufgewertet.

Um einen Satz weiße Blinker kam ich zur Aufwertung des Audi 100 C4 natürlich nicht drum rum. Die original gelben Blinkergläser gebe ich aber gerne beim Verkauf mit. Genauso, wie das originale Lenkrad. Für etwas ehr Privatsphäre im Audi 100 wurden die Seiten- sowie die Heckscheibe jüngst vom Profi foliert.

Fakten:
Baujahr: 04/1992
Euro 2 (durch Lehrlaufregler)
Abgasplakette Grün
Laufleistung 302.902 km (Fahrzeug seit 12.09.14 abgemeldet)
TüV/HU/AU: 10/2015 
Unfallfrei
5-Zylinder 133PS Benziner
Schaltgetriebe
 
Extras:
original Schiebehubdach
Tieferlegung 30mm durch Federn
Scheiben schwarz foliert
Leder-Sportsitze
Sportlenkrad
Anhängertkupplung
Zentralverriegelung
Servolenkung
ABS
 

Preis des Audi 100 C4 : nach 6 Tagen im Blog wurde der Wagen verkauft! 

Audi 100 C4 5-Zylinder - 1

 

Erneuerungen bei ca 286.000km:
Dämpfer und Federn an Vorder- und Hinterachse
Domlager VA & HA
Bremsschläuche
Querlenker und Tragegelenke
Spurstangenköpfe VA
Querträgergummis / Traverse
 
Erneuerungen bei 290.000km:
Zündschloss
Batterie
 
Erneuerungen bei 296.000km:
Bremssättel
Beläge und Scheiben
Handbremsseil
 

Über den Verfasser Zeige alle Beiträge Webseite des Verfassers

Michael Peschel

Michael ist der Betreiber von GermanMotorKult. Gleichzeitig auch Verfasser der meisten Artikel im Blog Magazin. Zudem ist er Social Media Spezialist, Editor und Inhaber der KFZ-Marketing Agentur MotorMarketing.