German MotorKult TV

Mit der AvD Sachsen Rallye fand am 29. und 30. Mai 2015 in Zwickau der dritte Lauf zur Citroën Racing Trophy statt. Doch auch absolut kultige Rallyeboliden aus deutschen Landen waren mit vertreten. 

Anastasia_Vyatkina_AVD_Sachsen_Rallye_2015

Anastasia_Vyatkina_AVD_Sachsen_Rallye_2015_-2654

Zehn Wertungsprüfungen über 115 Kilometer standen auf dem Programm – am Freitag ging es vor einer grandiosen Zuschauerkulisse über den spektakulären Stadtrundkurs „Glück-auf-Brücke“. Am Samstag galt es acht schöne Asphaltprüfungen im Zwickauerland bzw. Vogtland zu bewältigen. Anastasia Vyatkina (Lens Affairs) war für uns an der Strecke unterwegs. In der Bildergalerie findet ihr beeindruckende und nicht ganz alltägliche Rallyeimpressionen aus ihrer Perspektive!

Anastasia_Vyatkina_AVD_Sachsen_Rallye_2015_-0121

Anastasia_Vyatkina_AVD_Sachsen_Rallye_2015

Ein Hauch von Monaco-Feeling bei der AvD Sachsen Rallye

„Der Serviceplatz in der historischen Innenstadt und gleich nebenan der Zuschauerrundkurs – dieses Flair versprüht einen Hauch von Monaco-Feeling“, schwärmt Michael Abendroth in den höchsten Tönen. „Wir fanden von Anfang an einen guten Rhythmus und lagen nach sechs Wertungsprüfungen mit nur 16 Sekunden Rückstand in Schlagdistanz zum Führenden“, zeigte sich Copilot Frank Oschmann zur Halbzeit in Angriffslaune. Auf der achten WP „Crinitzberg“, der mit über 25 Kilometer längsten Prüfung der Veranstaltung, sorgte ein zu spät gesetzter Bremspunkt und ein Verkehrsschild für Zeitverlust: „Das war unser Beitrag zur Reduzierung des Schilderwaldes in Deutschland“, scherzte Abendroth beim Zieleinlauf und erklärte weiter: „Auf den beiden letzten Prüfungen reduzierten wir den Speed und fuhren sicher auf Platz zwei ins Ziel. Wir sind sehr zufrieden und hatten unglaublich großen Fahrspaß – der Schmack DS 3 R3T ist eine echte Granate!“ Quelle: AvD – Automobilclub von Deutschland

Bildergalerie zu AvD Sachsen Rallye 2015

Fotos: Anastasia Vyatkina – Lens Affairs

 

 

Join us

at Social Media

Facebook

Instagram

YouTube