GERMANMOTORKULT
Donau Classic 2013 Sonax

Über 450 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet, Frankreich, Österreich, Luxemburg, Spanien, Ungarn und der Schweiz machten die achte Auflage der Donau Classic 2013 zu einem der Highlights der Oldtimer Saison. Neben einem Dutzend Vorkriegspretiosen und eleganten Cabriolets fanden sich auch rare Exoten und Fahrzeuge aus dem Rennsport in der Startaufstellung. Ein Spektakel, welches Dirk und ich uns natürlich nicht entgehen lassen konnten. So ging es als Werkteam von Sonax Autopflege mit einer Volkswagen Doppelkabine an den Start dieser Classic Rallye rund um Ingolstadt. Hier findet ihr nun Bilder und einen kurzen Streckenbericht zum zweiten Tag der Donau Classic 2013.

[Not a valid template]

Das Sonax Classic Team unterwegs auf der Donau Classic 2013 - Einige Rallye Bilder

[Not a valid template]

Die Strecke zum zweiten Tag der Donau Classic 2013 - Eindrücke und Erlebnisse

Am Freitag, den 21. Juni zeigte das Roadbook den Teams den Weg durch die „Bayerische Toskana“. Für die Teilnehmer standen auf dieser Tagesetappe so einige spektakuläre und verzwickte Wertungsprüfungen sowie Durchfahrtskontrollen bereit: Wellheim, Solnhofen und nach mehrjähriger Donau Classic - Abstinenz auch wieder Eichstätt. Erstmalig galt es zudem den Großen Preis von Weißenburg zu absolvieren. Nach der Mittagsrast in Eichstätt wurde die Rückfahrt in Angriff genommen. Während die Durchfahrtskontrollen im Gut Moierhof und Kinding, sowie die Wertungsprüfung in Kipfenberg noch voll im Gange waren, bereitete sich „Bayerisch China“ bereits auf den „Großen Preis von Dietfurt“ vor. Diese ist traditionell eine der zuschauerträchtigsten Wertungsprüfungen der Donau Classic Oldtimerrallye überhaupt. Nach der letzten Tageswertung bei PSW in Gaimersheim und einem Abstecher zum Auwaldsee zu Ingolstadt, wurden die Teams ab 16:41 Uhr zum Etappenziel im Audi Forum Ingolstadt erwartet. Die Wertungsprüfungen des Tages hatten es wirklich in sich. Stadtkurse mit zum Teil mehreren Teilnehmern und mehreren Lichtschranken in einem Kurs lies uns so manches Mal fluchen.

zu den Rückblicken des ersten Tages der Donau Classic

[Not a valid template]

Zu Homepage des Veranstalters findet ihr hier