GERMANMOTORKULT
BMW 325i Cabrio Open Air

Was war ich stolz auf mein erstes Auto. Ein Audi 80 Typ 81 in strahlendem Weiß, etwas tiefer und die Technik damals komplett überholt. Bereits bevor ich den Lappen hatte, war ich mit dem Wagen schon überall. In Traum. Der Audi und ich fuhren quer durch Deutschland, gingen auf Reisen durch dick und dünn. – Die Realität sah leider anders aus. Bereits nach wenigen Wochen verließ mein vierrädriger Freund die Straße ungewollt. Links schwenkt, rechts schwenkt, quer gefolgt von einem dreifachen Rittberger übers Dach. Kernschrott und ein ganz langes Gesicht.

BMW 325i Cabrio Open Air2

So ging es wohl auch Germanmotorkult Leser Stefan, dessen Wagen-Geschichte ich euch hier kurz vorstellen möchte. Der Fan aus dem BMW Lager war stolzer Besitzer eines BMW 325i Cabrio. Doch auch ihn verließ im Jahr 2012 sein Traum nach nur zwei Wochen. Am Boden zerstört hat er den Wagen dann zu schlachten verkauft. Sein Traum vom BMW Cabrio aber blieb. So wurde gespart. Gespart und geträumt, geträumt und gespart.

BMW 325i Cabrio Open Air3

Schon als kleiner Junge fuhr Stefan ein BMW Cabrio. Damals noch mit der Funkfernsteuerung in der Hand. Das BMW Cabrio ein schon lange gehegter Kindheitstraum. Aber das Träumen und Sparen lohnte sich, denn nun steht wieder ein 325i Cabrio aus dem Hause BMW vor seiner Tür. Um 60 Millimeter abgesenkt und mit schicken 8x15 Zoll großen BBS RS Wheels in den Radhäusern wartet der Wagen auf seinen ersten Sommer. Und der wird für Stefan und das diamantschwarz metallic glänzende Cabrio mit den Chromstoßstangen kommen!

BMW 325i Cabrio Open Air1

Ich wünsche Dir jetzt schon einen guten Ritt in die neue Saison und pass gut auf das 1987er Nierentier mit den 6-Zylindern auf!

BMW 325i Cabrio Open Air5