GERMANMOTORKULT

Messebesucher der Techno Classica Essen werden am Stand von Sonax vom 26. bis 30. März mit Praxisvorführungen, zahlreichen Neuheiten für die Pflege und Werterhaltung von Automobilen und einer ganz besonderen Fahrzeugpremiere empfangen. 

SONAX_Klassik_Messestand_II

Sonax Classic Messestand

Am Stand 514 in Halle 2.0 enthüllt der Premiumhersteller für Autopflegeprodukte einen klassischen Transporter vom Typ Volkswagen T1 im Sonax Markendesign der Gründerzeit des Unternehmens in den fünfziger Jahren. Die aufwendige Vollrestaurierung des „Bullis“ wurde durch von Volkswagen Nutzfahrzeuge umgesetzt. Diese zeichnen sich als erstklassige Experten der Restauration dieser Oldtimer aus.

Schlüsselübergabe auf der Techno Classica Essen 2014

Bereits am Fachbesucher- und Pressetag findet die feierliche Schlüsselübergabe des im März fertiggestellten Oldtimers, auf der Techno-Classica in Essen um 15.30 Uhr statt. Manfred Hoffmann, geschäftsführender Gesellschafter der Sonax GmbH, wird den „Sonax-Bulli“ persönlich von Sven-Oliver Kühn, Geschäftsführer Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer, übernehmen.

Der T1 erfüllte bei seinem Erscheinen 1950 exakt die Bedürfnisse der nach dem zweiten Weltkrieg wieder auflebenden Wirtschaft der noch jungen Bundesrepublik Deutschland. Mehr noch: Als später in unzähligen Versionen erhältlicher Tausendsassa prägte er über mehrere Jahrzehnte das Gesicht des Fahrzeugsegments. Er wurde, wie der „Käfer“ im privaten Bereich, zum guten Freund von Handel und Gewerbe. Der Bulli wuselte durch das Wirtschaftswunder als Gemüsetransporter, Werkstattwagen, Feuerwehrauto, Polizeitransporter, Hubwagen, als Pritsche, Doppelkabine, Hotelbus, Camper, Follow-Me-Car auf dem Flugfeld und, und, und.

Donau Classic 2013 mit Sonax

Bereits des öfteren war das Sonax Classic Team mit einem Volkswagen auf Oldtimerrallyes unterwegs - wie hier mit einer VW T1 Doka auf der Donau Classic 2013

Kein Wunder also, dass sich Autopflegespezialist Sonax bei der Wahl seines historischen Transporters den T1 aussuchte – so wie damals, als der T1 zur wohlbekannten Erscheinung an fast jeder Straßenecke wurde. Der Lastesel des Wirtschaftswunders, gebaut bis 1967, war genial einfach. Vor allem aber ist er bis heute – einfach genial. Volkswagen baute innerhalb von 17 Jahren etwa 1,8 Millionen Bullis der ersten Generation. Erst im Stammwerk Wolfsburg, ab 1956 ausschließlich im neuen Transporterwerk Hannover.

Auf der Strasse unterwegs - Sonax Classic Team im VW T1 Bulli

Zu sehen sein wird der SONAX VW T1 übrigens auf zahlreichen Ausstellungen. Aber auch auf der Straße kann der Klassiker aus dem Volkswagenlager live erlebt werden. Mit dem Sonax Classic Team wird das Fahrzeug an zahlreichen Oldtimerrallye Veranstaltungen teilnehmen. Haltet also die Augen offen!

Donau Classic 2013 mit Sonax

Sonax Classic Team mit Michael Marx (r.), Dirk Hattenhauer (m.) und Michael Peschel (l.)