GERMANMOTORKULT

Schon oft hatten wir die Oldtimer-Rallye „Mäuseturm Classic 2021“ des MSC Bingen e.V. im Fokus. Die Rallye mit Ori-Einflüssen ist für uns wirklich heimatnah und wird eben wegen der ausgefuchsten Orientierungssport-Aufgaben von Macher Frank Zimmermann auch in Rallyekreisen als echte Herausforderung gesehen. In diesem Jahr war es dann für uns so weit. Für „GermanMotorKult unterwegs“ ging es an diesem Rallyesamstag an den Start!

Mittagsrast im Hotel „Zur Katz“ bei Emmelshausen.

Binger Mäuseturm Classic und Gaudi

Die Oldtimer-Rallye des MSC Bingen e.V. ist ein Wertungslauf für die regionale ADAC Classic Pokal Meisterschaft und wird als sportliche Veranstaltung ausgetragen. Aber auch touristische Starter kommen bei der „Mäuseturm Gaudi“ Variante voll auf Ihre Kosten. Die Aufgabenstellungen sind hier nicht weniger anspruchsvoll, wie wir bei der Auflösung der Aufgaben während der Abendveranstaltung auf einem Weingut an der Nahe erfahren konnten.

Vor dem Start der Mäuseturm Classic 2021 in Bingen

GLP und Orientierungssport

Für die sportlichen Starter der Oldtimer-Rallye – und dazu gehörten wir – hieß es über Tag Gleichmäßigkeitsprüfungen mit mehreren Wechselschnitten zu fahren. Zudem wurde via Karte navigiert. Jeder Kartenabschnitt beinhaltete hierbei weitere Aufgaben, wie Wurmskizzen, Schattenskizzen, Barrikaden oder auch Strich-Punkt-Skizzen. Also Aufgaben, die jede Sekunde volle Aufmerksamkeit von Fahrer und Beifahrer forderten.

Aufgaben lesen – und verstehen. Der Orientierungssport und das „Wo bin ich?“.

Der Ori-Wurm

So gilt es zum Beispiel bei einer Wurm-Skizze immer den kürzesten Weg zum nächsten Wurm zu fahren. Ein Wurm ist hierbei ein auf der kleinen Karte im Bordbuch eingezeichneter Teilabschnitt einer Straße. Eine Lupe ist hier selbst bei Adleraugen von Vorteil. Natürlich sind dabei alle Straßen als Einbahnstraßen zu fahren, sprich ist man diese einmal von rechts nach links gefahren, so darf man diesen den ganzen Tag nicht in der anderen Richtung befahren. Klingt dies noch sehr einfach, so ist man bei der Mäuseturm Classic 2021 am Vormittag – ganz rein zufällig natürlich – eine Landstraße zwischen zwei Würmern gefahren und kommt am Nachmittag auf einer ganz anderen Karte viel weiter hinten im Bordbuch erneut dort vorbei. Und die darf man dann so einfach gar nicht so fahren, wie man es als „normal denkender Autofahrer“ macht. Kontrolliert wurde der richtig gefahrene Weg durch Nummernschilder am Straßenrand, Stumme Wächter. Die Nummern, die durchaus auch mal bei falsch gefahrener Strecke falsch sein konnten, mussten dann in der Bordkarte notiert werden.

Wirklich nicht fehlerfrei – Unsere Bordkarte am Abend.

Zugegeben sind wir solch eine Veranstaltung in der Art noch nicht, bzw. schon sehr lange nicht mehr gefahren und waren einfach raus. Unsere Gehirnwindungen qualmten und manche Aufgabenstellungen haben wir ad hoc während der Fahrt einfach nicht verstanden. Erst am nächsten Tag saßen wir zufällig mit Rallyefreunden zusammen und haben dann einmal erklärt bekommen, was wir da wirklich gefahren sind. Oder vielmehr, was für einen Mist wir uns da zusammengefahren haben!

Spaß auf der Strecke der Oldtimer-Rallye des MSC Bingen e.V.

GLP durch den Binger Wald

Da wir aber auf den Gleichmäßigkeitsprüfungen mit Wechselschnitten im Zehntelbereich unterwegs waren, kamen wir doch tatsächlich noch auf den 6ten Platz in unserer Klasse und wurden dafür mit einer Flasche Nahe-Wein belohnt. Diese hat dann auch den Abend auf unserer Terrasse nicht überlebt, denn die qualmenden Gehirnwindungen mussten erst einmal gekühlt werden! Besonders schön war bei der Oldtimerrallye die GLP von Bingen am Rhein durch den Binger Wald über eine schmale, 9,36km lange Einbahnstraße hinauf zur Lauschhütte.

Audi Coupe unterwegs auf der Mäuseturm Classic 2021

Im Ziel der Oldtimer-Rallye des MSC Bingen e.V. wird erst mal wieder für YouTube gefilmt

Unser Video zur Oldtimer-Rallye Mäuseturm Classic 2021

Eindrücke von der Strecke der Oldtimer-Rallye um Bingen 2021 über den Hunsrück bis Emmelshausen und zurück nach Bingen finden sich in unserem Video zur Mäuseturm Classic 2021 auf YouTube. In unserem Video meldet sich auch Organisator und Oldtimerrallye-Trainer Frank Zimmermann zu Wort und erzählt uns im Interview mit MotorMarketing, wie und wieso er auf diese ausgefuchsten Aufgaben kommt. Schaut doch mal rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTcOkdXNldHVybSBDbGFzc2ljIEJpbmdlbiAyMDIxIC0gRGllIE9sZHRpbWVycmFsbHllIG1pdCBPcmktRWluZmzDvHNzZW4iIHdpZHRoPSI3MzAiIGhlaWdodD0iNDExIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3BEeHc5T0JxQTJzP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

 

Unser Fazit zur Oldtimer-Rallye um Bingen

Es gibt doch noch echte Herausforderungen beim Autosport. Auch wenn der Orientierungssport niemals unsere Leidenschaft werden wird, so war es wirklich spannend bei der Oldtimer-Rallye „Mäuseturm Classic 2021“ von Frank Zimmermann unterwegs gewesen zu sein. Und am Ende eines anstrengenden Tages auf der Strecke haben alle das Ziel gefunden, sind wirklich schöne Strecken durch den Binger Wald, den Soonwald, den Hunsrück und über die Rheinhöhen gefahren und hatten alle zusammen sichtbar Spaß!

Ben und Michael Peschel, MotorMarketing